• Jugendkapelle Göppingen

    Oberstufenorchester mit ca. 80 Musikern

  • Städtisches Blasorchester Göppingen

    Höchststufenorchester mit ca. 70 Musikern

Jugendkapelle

Die Jugendkapelle Göppingen ist ein Orchester der städtischen Jugendmusikschule. Mit ca. 90 Musikern im Alter von 9 bis 25 Jahren wird hier eine sinnvolle Freizeitgestaltung und musikalische Förderung angeboten, die wir als Verein unterstützen wollen.

Mit einem breitgefächerten Repertoire aus sinfonischer Blasmusikliteratur, Filmmusik, Musicals und leichter Unterhaltungsmusik bereichern die Musiker das kulturelle Leben in unglaublicher Weise. Dies zeigt sich uach in den vielen nationalen und internationalen Auszeichnungen, die das Orchester bereits gesammelt hat.

Doch um junge Menschen zu Begeistern braucht es außer Musik auch andere Aktivitäten. So hat das Orchester eine lange Tradition von Konzertreisen. Auftritte gab es schon in Spanien, Australien, Neuseeland, Kanada, Amerika und Skandinavien. Genau hierfür wurde der Förderverein ins Leben gerufen. Mit einer großen Manschaft kann der Verein das Orchester bei diesen Reisen in Organisation und Planung aber auch finanziell unterstützen.

 

 

 

Chronik

1958

Gründung der Jugendkapelle.

Willi Guckert leitet als erster Dirigent das noch kleine Blasorchester.

1960

Erster großer Auftritt des Orchesters beim Festumzug des Göppinger Maientages.

Die erste Uniform, eine schwarz- gelbe Landsknechttracht, wird eingeweiht.

1961 Erste Teilnahme am 16. Bezirksmusikfest in Süßen
1963 Die Jugendkapelle hat zunehmend Auftritte bei offiziellen Anlässen und Kinderfesten. Die Kapelle wächst auf 50 Musikerinnen und Musiker an.
1968 Auftritte im Schwetzinger Schlossgarten und im Heidelberger Schloss
1970 Willi Guckert wird für seine engagierte Arbeit der Titel "Stadtkapellmeister" verliehen. Inzwischen spielen über 60 aktive Musikerinnen und Musiker in der Jugendkapelle
1971 Die Jugendkapelle wird Mitglied im Deutschen Volksmusiker- Bund e.V.
1972

Fahnenweihe durch Oberbürgermeister Dr. Herbert König.

Die Jugendmusikschule Göppingen übernimmt die Trägerschaft des Orchesters

1974

Teilnahme am berühmten Blumenkorso in Nizza.

Konzertreise zur "Göppinger Woche" in der Partnerstadt Foggia (Italien)

1976 Erste "Frühjahrskonzert" in der Stadthalle Göppingen
1978 Das 20- jährige Jubliäum wird mit einem Doppelkonzert mit dem Partnerorchester aus Winterthur (Schweiz) gefeiert
1979 Willi Guckert wird in den Ruhestand verabschiedet. Neuer Dirigent wird Karl- Heinz Elter.
1980 Eine neue Uniform (grauer Pullover, schwarze Hose, weißes Hemd) wird angeschafft und gibt dem Orchester eine moderne Erscheinung
1981 Erste Tonbandaufnahme im eigenen Tonstudio der Satdthalle Göppingen.
1982

Die Jugendkapelle wird Landessieger beim Wettbewerb im Konzerthaus Trossingen.

Konzertreise nach Skandinavien

1984

2. Preis beim Landeswettbewerb in Biberach.

Schallplattenaufnahme "Blaskonzert aus Göppingen"

1986

1. Preis beim Landeswettbewerb in Karlsruhe.

Die Kapelle besteht inzwischen aus 90 Musiker/-Innen

Konzertreise in die USA

1987 1. Preis beim "Internationalen Jugendmusikfest" in Wien
1988 Konzertreise nach Foggia (Italien)
1990 2. Konzertreise nach Skandinavien
1992 Konzertreise nach Spanien und Frankreich
1994

Konzertreise nach Australien und Neuseeland.

Goldmedaille beim "International Music Festival" in Sydney

1998

CD- Aufnahme "Imagination" in den Bauerstudios Ludwigsburg.

Konzertreise nach Kanada.

2000

350 Jahre Maientag Göppingen wird mit einem Doppelkonzert mit dem Jugendsinfonieorchester gefeiert

Konzertreise nach Berlin.

2002 Konzertreise nach Brasilien.
2006

Aufgrund der schweren Erkrankung des Dirigenten Karl- Heinz Elter übernimmt Vize- Dirigent Jürgen Merkle die Probenarbeit.

2007 Der langjährige Dirigent Karl- Heinz Elter verstirbt. Martina Rimmele wird zur neuen Dirigentin des Orchesters gewählt .
2008

Teilnahme am "III. Internationalen Festival der Straßenmusik" in Göppingen .

1. Preis beim Wettbewerb "BW Musix 2008" in Friedrichshafen.

2009

Konzertreise nach Österreich.

Teilnahme am "Europäischen Jugendmusikfestival".

2. Platz beim Wettbewerb "BW Musix 2009" in Balingen

2010 Konzertreise nach Südafrika. 
2011

2. Preis bei der "Mid Europe 2011" in Schladming (Österreich)

Das Orchester erspielt ein die Bestnote beim Kreisjugendwertungsspiel in Wäschenbeuren. 

2012 Gemeinschaftkonzert mit dem Partnerorchester  aus Kwazulu- Natal (Südafrika).
2013

Bestes Ergebnis beim Kreisjugendwertungsspiel.

Teilnahme am "V. Internationalen Chor- und Orchesterfestival" in Montecatini Terme (Italien). 

2014 Konzertreise nach Spanien. 
2015

Auf Einladung des Kultusministeriums Baden- Württemberg nimmt die Jugendkapelle an der "Euro Musique 2015" im Europa- Park teil.

1. Preis beim "63. Europäischen Musikfest der Jugend" in Belgien.

2016

Das neue Probelokal im "Alten E- Werk" wird eingerichtet.

Konzertreise nach Italien und Teilnahme am "VII. Venezia Music Festival" in Venedig (Italien).

2017 2. Preis bei der "Mid Europe 2017" in Schladming (Österreich) .
2018 Teilnahme am "VIII. Istra Music Festival" in Porec (Kroatien)
Städtische Jugendmusikschule Göppingen
Städtisches Blasorchester auf Facebook
Jugendkapelle auf Facebook